Reisen, Rätsel, Abenteuer.

EUROPA-PARK: Eingangsbereich

Wenn man sein Fahrzeug auf dem Parkplatz abgestellt und die Straße unterquert hat, trifft man als erstes auf den weitläufigen Eingangsbereich des Parks. Schon hier befinden sich ein paar Attraktionen des Parks, das Science House und der Europa-Park Dome zum Beispiel.

Der große Platz, der den Besucher direkt auf die Kassen zuführt wird von Rasen und dem “Brunnen der Begegnung” dominiert. Seit der Verlegung des Eingangs nach vorne (der alte Eingangsbereich befindet sich jetzt im Deutschen Themenbereich) wurde man hier von einer übergroßen, bepflanzten Euromaus begrüßt. Seit der Jubiläumssaison 2010 steht hier eine kleinere Figur mit einem großen Buch.

Der großzügig angelegte Kassenbereich ist dem eigentlichen Eingang des Parks vorgelagert. Auf diese Weise werden die Besucherströme auseinander gezogen. An den Kassen können die Besucher Ein- und Mehrtages-Tickets kaufen, den jeweils aktuellen Parkguide, sowie Parkmünzen (für diese gibt es zudem Automaten). Bezahlt werden kann in bar, mit EC- und Kreditkarte.

Der eigentliche Eingang führt den Besucher über mehrere Zugänge direkt in den Deutschen Themenbereich des Parks. Das Eingangsgebäude bildet dabei den Bahnhof des “Europa-Park Express”. Im Gebäude ist die Information untergebracht, die einem bei Problemen und Fragen weiterhilft, und wo man zudem die Jahreskarte kaufen kann. Am Abend gibt es hier zudem die Karten für das Abendkino im Französischen Themenbereich.
Rechts neben den Informationsschaltern befindet sich der Zugang zum Ballsaal Berlin, einem weiteren Veranstaltungsort.
Gegenüber der Information befinden sich die Kassen für Reisegruppen. Reisegruppen müssen grundsätzlich spätestens am Tag vor der Anreise angemeldet werden. Der Reiseleiter muss die Karten dann im Bündel abholen und bezahlen.
Links neben diesen Kassen befindet sich der Zugang zum Gästehaus “Circus Rolando”.

Attraktionen

Der Europa-Park Dome wurde von Mario Botta ursprünglich für die 700-Jahr-Feier der Schweiz entworfen. 2001 kam er in den Europa-Park und dient seither als Veranstaltungsort.
Das Science House wurde 2007 eröffnet und bringt Jung und Alt wissenschaftliche Fakten nahe.

1 Kommentar

  1. Tourist Office Rust

    Wirklich tolle Infos auf diesem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2024 Quadruvium Club

Theme von Anders NorénHoch ↑